PfiFf“- Pflegehelferkurs für OSZ Schüler im Kreiskrankenhaus Perleberg

Am 25.01.2019 nutzten die Schüler der Hauswirtschaftshelfer-Klasse des OSZ und ihre Lehrerin Jana Gießler das kostenfreie Angebot des Kreiskrankenhauses Perleberg.

Unter Leitung von Frau Denise Kramer und drei Auszubildenden des Krankenhauses kann man hier wichtige Informationen und Fertigkeiten im Umgang mit pflegebedürftigen Personen erlangen.

Die Schulung vermittelt wichtige Aussagen zur Beschaffenheit eines Krankenbettes, notwendiger Hilfsmittel und gibt Anleitung im Umgang mit Pflegehilfsmitteln, wie Inkontinenzartikel und Maßnahmen zur Vorbeugung und Erkennung von Dekubitus.

Im Konferenzraum des Krankenhauses gibt ein aufgestelltes Pflegebett, „bewohnt“ von einem „ Dummy“ die Möglichkeit praktisch zu trainieren.

So erlernten die Schüler, unter Anleitung des Fachpersonales, den Ablauf der Wäsche einer bettlägerigen Person. Weiterhin wurde das Aufsetzen mit Hilfe und Umsetzen in einen Rollstuhl gelehrt und an den Mitschülern geübt.

Dieser sehr hilfreiche Lehrgang ist für alle Interessierten kostenfrei.

Die Schüler der Hauswirtschaftshelfer- Klasse waren sehr froh, diese Möglichkeit der praktischen Weiterbildung, ermöglicht bekommen zu haben. Unter anderem arbeiten sie mit in der häuslichen Krankenpflege, Tagespflege und auch in Alters- und Pflegeheimen.

In einem weiteren Lehrgang werden wir Informationen zu rechtlicher und finanzieller Unterstützungen erhalten, sowie praktische Anleitung bei möglichen alltäglichen Notfällen, wie zum Beispiel Sturz einer in der Mobillität eingeschränkten Person.

Wir möchten uns hiermit ganz herzlich bei dem engagierten Personal bedanken und freuen uns auf den folgenden Lehrgang am 15.02.2019.

Auszubildende der HWH 16, Lehrkraft, Jana Gießler

Fotos: Jana Gießler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.