SPORT UND SPASS ZUM SCHULJAHRESENDE AM OSZ PRIGNITZ

Lange Zeit schien es, als würden die diesjährigen Sporttage am OSZ Prignitz auch der Corona-Pandemie zum Opfer fallen, aber dank der niedrigen Inzidenzzahlen im Juni konnten wir auch dieses Schuljahr ganz traditionell mit einem Volleyballturnier am Friedensteich beenden.

So spielten am 21.6.2021 elf Mannschaften aus den Jahrgangsstufen 11 und 12 zunächst in einer Vorrunde und dann in einer Platzierungsrunde um die ersten Plätze. Gewinner des Turniers war das Team „Jägermeister“ (Jahrgang 12), dicht gefolgt vom Team „Ehmke&Co (auch Jahrgang 12).  Den letzten Platz und somit Gewinner der „Goldenen Ananas“ war das Team „Peace“ aus der 11. Klasse.

Für den Tag war heftiger Regen angesagt, aber letztendlich war das Wetter so toll, dass einige Schüler*innen die Gelegenheit nutzten und in den Friedensteich sprangen.

Das Gewinnen ist das eine, aber Spaß und Freude am gemeinsamen Sport das andere. Von daher war es nach dem langen Homeschooling auch wichtig, endlich wieder etwas für die Entwicklung des Teamgeistes und für das Gemeinschaftsgefühl zu tun.

Daher probierten unsere Schüler*innen am 22.6.2021 dann auch mit Begeisterung die neue FUNTASY WORLD in Wittenberge aus. Es wurde gehopst, geklettert und geschossen. An den verschiedenen Kletterwänden kamen die Schüler*innen hoch hinaus, im Trampolin- und Parcour-Area kamen sie mächtig ins Schwitzen und bei der grünen Rutsche konnte man die anstrengenden letzten Wochen vergessen und mit seinen Klassenkameraden richtig Spaß haben.

Herzlichen Dank an das Team der FUNTASY WORLD für die geduldige Unterstützung bei dem großen Andrang.

Wir wünschen allen Schüler*innen und Lehrer*innen sonnige und erholsame Ferientage und hoffen auf ein Schuljahr 2021/22 ohne größere Corona-Einschränkungen, aber dafür mit viel Kultur, Sport, Spaß und Gesundheit.

Claudia Ihl und Liane Richter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.