Oberstufenzentrum Prignitz meets Funtasy World

Im Oktober und November 2021 besuchten Schülerinnen und Schüler (SuS) des Oberstufenzentrums Prignitz die Funtasy World in Wittenberge. Diese Aktivität fand im Rahmen des Förderprogramms „Aufholen nach Corona“ vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg statt. Ziel dieser ersten Fördermaßnahme war es, Aktivtäten für die SuS durchzuführen, die der Stärkung des sozialen Klassenklimas dienen. Insgesamt konnten 14 Klassen des OSZ Prignitz an zwei Tagen die Funtasy World besuchen. Dieser Indoorspielplatz – geeignet für alle Altersgruppen – bot die ideale Möglichkeit, verschiedene Spiele und sportliche Angebote auszuprobieren. Mit Begeisterung probierten alle Dodgeball, Trampolin springen, Ninja Warrior, Lasergame oder Klettern. Am besten kam bei den SuS Lasertag an – alle Teilnehmenden wurden in 2-3 Teams aufgeteilt und versuchten dann, mit ihren Laserkanonen möglichst viele Treffer zu erlangen. Das sorgte bei allen Mitspielenden für viel Spaß.
Wir bedanken uns auch noch einmal für die gute Zusammenarbeit mit der Funtasy World.
                                                                                                                                 (Michael Hann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.