5. Prignitzer Karrieretag

für Ausbildung und Beruf

Der diesjährige Karrieretag, der zeitgleich mit dem Tag der offenen Tür am Prignitzer Oberstufenzentrum stattfand, sorgte wieder einmal für ein volles Haus. Mehr als 60 Unternehmen und Institutionen stellten sich vor und suchten den Kontakt zu den Auszubildenden in spe.
Eröffnet wurde die überregionale Veranstaltung durch die Bildungsministerin des Landes Brandenburg, Frau Britta Ernst, und den Schulleiter des Oberstufenzentrums Prignitz, Herrn Jan Meyerhoff.
Anschließend hatten die Gäste die Möglichkeit, sich an den jeweiligen Ständen über die Aussteller zu informieren und sich in persönlichen Gesprächen über mögliche Ausbildungen und deren Anforderungen beraten zu lassen.
Die Schüler und Kollegen des OSZ sorgten für einen optimalen Ablauf der Veranstaltung und übernahmen die kulinarische Versorgung der Gäste, was sehr gut in Anspruch genommen wurde.
Gegen 13:00 Uhr leerten sich die Gänge und der 5. Karrieretag war schon wieder Geschichte.
Ein Dank gilt allen Beteiligten für die gute Organisation und wir hoffen, dass diese Veranstaltung dazu beigetragen hat, mehr Jugendliche über die beruflichen und schulischen Möglichkeiten in der Prignitz zu informieren und den Einen oder Anderen mit einer guten beruflichen Perspektive in der Prignitz zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.